Daniel Felix | Burgwiesenstrasse 5 | CH-8570 Weinfelden | Telefon +41 71 622 24 89 | Mobile +41 79 253 27 20 | info@felixfilm.ch

Daniel Felix | Burgwiesenstrasse 5 | CH-8570 Weinfelden
Telefon +41 71 622 24 89 | Mobile +41 79 253 27 20 | info@felixfilm.ch

Kameras

Videokameras auf weissen Hintergrund

Die Kameratechnik hat in den letzten Jahren sehr grosse Fortschritte gemacht. Obwohl seit einigen Jahren High-Definition (HD) der Standard in der Videoproduktion ist, stehen heute bereits Kameras einer neueren Generation im Einsatz. Im Juli 2015 bin auch ich in diese neue Technik eingestiegen und verfüge über zwei moderne Kameras die Ultra-HD- und 4K-tauglich sind. Für jede Filmproduktionen kann ich also im dafür optimalen Format aufzeichnen. Wird ein Film in eine Website integriert, macht es keinen Sinn, mit dem Ultra-HD-Format unendlich viele Daten zu erzeugen. Umgekehrt macht es Sinn für Kino-Produktionen im bestmöglichsten Format aufzuzeichnen, auch wenn dabei sehr viele Daten anfallen und archiviert werden müssen.

Die beiden hochauflösenden 4K-Kameras (Sony PXW-FS7 / Sony PXW-FS100) ergänzen einander optimal. Die grosse FS7 verfügt über einen grossen Aufnahme-Chip und eignet sich ideal für professionelle Produktion mit cinematografischem Anspruch. Dank Wechselobjektiven mit guten Lichtwerten kann mit der Schärfentiefe gespielt werden, so wie wir das von Kinofilmen her kennen. Zwar ist diese Produktionsart zeitlich sehr aufwändig, doch das Resultat überzeugt und hebt sich von den gängigen Videoproduktionen ab.

Schneller und einfacher kann ich mit der Z100 produzieren. Die Kamera verfügt über ein eingebautes Zoom-Objekt, ein integriertes Mikrofon und gute Automatik-Funktionen. Mit dieser Kamera ist eine schnelle Reportage mit Schnappschüssen möglich. Allerdings gibt es Grenzen, was die Low-Light-Verhältnisse und die Schärfentiefe anbelangt. Dafür bin ich mit dieser Kamera sehr mobil und sehr schnell.

Gibt es für einmal richtig viel Action oder ich möchte die Kamera an abenteuerlichen Orten befestigen, eignen sich weder die FS7 noch die Z100 dafür. Deshalb ist meist auch eine extrem kleine und handliche Action-Cam im Gepäck. Die GoPro Hero 3 hat bei den Filmern exakt für diese Bedürfnisse schon fast den Kult-Status erlangt.

So gibt es kaum Motive, denen meine Kameras nicht gewachsen wären. Und wenn das immer noch nicht reicht, miete ich Spezialkameras dazu. Zudem baue ich meine Kamerasysteme ständig weiter aus, um nicht die neusten Trends zu verpassen.